Skleritis

 

 

Als Skleritis wird die Entzündung der Lederhaut des Auges bezeichnet. Als Auslöser kommen Infektionen wie Tuberkulose oder Lues in Frage. Gleichzeitig können auch rheumatische Erkrankungen Auslöser der Entzündung sein. Häufig entwickelt sich die Skleritis als Erscheinung neben einem grippalen Infekt.

 

Ist die Lederhaut nur oberflächlich entzündet, dann wird von einer Episkleritis gesprochen.

 

Die Therapie richtet sich nach der Ursache der Entzündung.

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.augenlasern-lasik.com dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt  zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern.

 

 

 

Was suchen Sie?