Entropium

 

 

Das Entropium ist eine Einwärtsdrehung der Lider, wobei in der Regel das Unterlid betroffen ist. Dadurch kommt es zu einem Trichiasis (Schleifen der Wimpern auf der Hornhaut).

 

Ursachen können unterschiedliche Längen der Ringmuskelfasern sein. Auch der Blepharospasmus oder geschrumpfte Narben auf der Bindehaut können Ursachen für das Entropium sein.

 

Als Folge des Entropium kann es zu Entzündungen der Bindehaut kommen. Auch Vernarbungen und anhaltender Tränenfluss können durch die Einwärtsdrehung verursacht werden. Insgesamt kann es zu einer Verschlechterung der Sehkraft kommen.

 

Leichte Fälle können durch ein einfaches Pflaster behandelt werden. Damit wird der Lidrand nach außen gezogen. In schweren Fällen ist nur noch ein operativer Eingriff möglich. Hierbei wird ein Teil der Lidhaut und Muskelgewebe entfernt.

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.augenlasern-lasik.com dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt  zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern.

 

 

 

Was suchen Sie?