Diplopie

 

 

Syn: Doppelsehen, Doppeltsehen. Doppelbilder entstehen, wenn die Sehachsen der beiden Augen sich nicht im Fixierpunkt schneiden. Dies kommt vor allen Dingen bei Augenmuskellähmung vor. 

 

binokuläre Diplopie: durch Abbildund des Objektes auf verschiedenen Stellen der beiden Netzhäute entstehendes Doppelbild.

 

monokuläre Diplopie: Diplopie durch doppelte Abbildung desselben Objektes auf 2 Punkten der Netzhaut, z. Bsp. bei Altersstar, Linsensubluxation, angeborene Linsentrübung oder Iridodialyse.

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.augenlasern-lasik.com dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt  zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern.

 

 

 

Was suchen Sie?