Bremen

 

Einfach schoen wieder besser zu sehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
Dr. Anne Heilshorn

 

Kirchhuchtinger Landstr. 80
28259 Bremen

Tel. 0421 - 58 44 88
Fax. 0421- 57 97 044
 
 
 
Information der Website: www.augenarzt-heilshorn.de
Stand 01.02.2015
 
 
     
28259 Bremen Dr. Anne Heilshorn
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ihre Praxis / Ihr Laserzentrum

 

Hier könnte für einen Zeitraum von 90 Tagen Ihr kostenloser und unverbindlicher Probeeintrag stehen. Mehr Informationen erhalten Sie unter unserem Menuepunkt   Kostenlose Kleinanzeige.
 
Wir freuen uns auf Sie.
 
 
     
Ihr Standort Ihre Homepage
 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
Dr. Katrin Böhm

 

Horner Heerstr. 33 


28359 Bremen

 



Telefon: 0421-23 72 01


Fax:      0421-23 60 89

 


E-Mail:  info@augenarztpraxis-boehm.de

 

 

 

Information der Website: www.augenarztpraxis-boehm.de
Stand 01.02.2015
 
 
     
28359 Bremen Dr. Katrin Böhm
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Augenarzt in Bremen

 

Die Augenheilkunde war früher dem Gebiet der Chirurgie zugeordnet und entwickelte sich erst im 19. Jahrhundert zum selbstständigen Fach. Unter der Augenheilkunde, medizinischer Begriff Ophthalmologie, versteht man die Lehre von  Funktionsstörungen und Erkrankungen der Augen und deren Behandlung durch den Augenarzt.

 

Um nach einem erfolgreich absolvierten Medizinstudium in Deutschland als Facharzt für die Augenheilkunde – Augenarzt tätig zu werden, bedarf es einer fünfjährigen Weiterbildungszeit. Zwei Jahre hiervon dürfen bei einem niedergelassenen Augenarzt abgeleistet werden. Zur Facharztprüfung wird nur zugelassen, wer die Kriterien eines umfangreichen Operationen-Kataloges erfüllt und den Nachweis selbständig durchgeführter Untersuchungen leisten kann.

 

Wegen der Beteiligung der Augen an allgemeinen Erkrankungen werden augenärztliche Befunde immer wieder zur Diagnostik für andere Gebiete der Medizin herangezogen. Zeitgemäße ophthalmologische Untersuchungen erfordern modernste technische Ausstattung. Die Anschaffungskosten sind hier teilweise recht hoch und bedürfen einer exakten Kalkulation. Die wirtschaftlich gesunde Führung einer modernen Augenarztpraxis ist mittlerweile genauso wichtig, wie das Versorgen der Patienten mit erstklassiger Medizin. Auf beiden Feldern sind die Herausforderungen an den Augenarzt groß, zumal die neuen  Vergütungssysteme der gesetzlichen Kassen den niedergelassenen Augenärzten mehr und mehr Sorgen bereiten.

 

Auch die Augenmedizin hat sich in den letzten 50 Jahren rasant entwickelt, womit die Anforderungen an den Augenarzt ständig wachsen. Heute werden immer öfter Lasersysteme angewendet, etwa in der refraktiven Chirurgie, der Netzhautdiagnostik und der Diagnostik des Sehnerven.

 

 

 

Meilensteine sind:

 

  • die Entwicklung der Intraokularlinse
  • die Entdeckung der Lichtkoagulation, Vorläufer der Laserkoagulation, mit deren Hilfe die Erblindungsrate unter Diabetikern auf weniger als 10% der früheren Werte gesenkt werden konnte
  • die Entwicklung der Vitrektomie (Entfernung des Glaskörpers), durch die zahlreiche der vorher zur Erblindung führenden Erkrankungen heute behandelbar geworden sind
  • die Entdeckung der Möglichkeiten der Occlusionstherapie (vorübergehendes und wechselweises Abdecken jeweils eines Auges) zur erfolgreichen Vorbeugung der „früh erworbenen Sehschwäche“

 

 

 

 

 

Statistik

 

Die Kataraktoperation, OP des Grauen Star , ist die mit am häufigsten durchgeführte Operation welweit.

 

 

 

 

 

Mögliche Kriterien für die Beurteilung eines Arztes

 

  •  Hat mein Arzt die notwendige Fachkompetenz?
  •  Verfügt mein Arzt über entsprechende technische Ausstattung und Hilfsmittel?
  •  Nimmt der Arzt mich und mein gesundheitliches Problem ernst?
  •  Erhalte ich von meinem Arzt ausreichende Informationen über weitere Hilfsangebote?
  •  Ist die Aufklärung verständlich und umfassend?
  •  Kann ich Einfluss nehmen auf Art und Weise der Behandlung?
  •  Kann ich meine Patientenunterlagen einsehen?
  •  Wird akzeptiert, dass ich im Zweifelsfall eine zweite Meinung einholen möchte?
  •  Wird in der Praxis meine Intimsphäre gewahrt?
  •  Wird durch die Praxisorganisation der Arztbesuch erleichtert?
  •  Wird der Schutz meiner persönlichen Daten gewahrt?
  •  Werde ich freundlich und respektvoll behandelt?
  •  Sind Qualitätsmaßnahmen in der Praxis meines Arztes für mich erkennbar?

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.augenlasern-lasik.com dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens. 

 

 

 

 

 

 

 

Augenlasern in Bremen

 

 

Bremen, eine Stadt, in der Tradition und innovativer Fortschritt Hand in Hand gehen, hat auch in puncto Augenlasern zahlreiche kompetente Anlaufstellen zu bieten. Doch wie findet sich nun eine Einrichtung für das Augenlasern in Bremen ohne großen und zeitintensiven Suchaufwand? Unser Städtemenü hat auf diese Frage die richtige Antwort, denn hier listen wir Experten für die Lasik, für die Femto Lasik, das Augenlasern im allgemeinen oder Augenbehandlungen auf. Viele unsere Partner verfügen über eine eigene Internetpräsenz, die Ihnen weitere Informationen zum Angebot und den Behandlungsmöglichkeiten aufzeigt. Auch Präsentationen über die Einrichtung geben einen ersten Überblick.

 

 

 

 

 

 

Deutschlands Augenlaserzentren nach Postleitzahlen

 

 

 

PLZ 2 PLZ 1 PLZ 0 PLZ 3 PLZ 4 PLZ 5 PLZ 6 PLZ 9 PLZ 8 PLZ 7

 

 

 

Wenn von Augenlasern allgemein die Rede ist, so können damit aber durchaus auch krankheitsbedingte Augenlaserbehandlungen und Operationen gemeint sein, die für Erkrankungen der Augen wie beispielsweise Grauer Star, Grüner Star oder die altersbedingte Makuladegeneration in Frage kommen. Auf unserem Portal berücksichtigen wir auch diese Augenerkrankungen, denn die Abgrenzung zur Lasik zeigt sich in der Operationsmethodik für die jeweilige gesundheitliche Ausgangssituation verschieden.

 

 

 

 

 

 

Chancen und Grenzen beim Augenlasern

 

 

Die technische Entwicklung hat gigantische Sprünge in den letzten Jahrzehnten gemacht. War früher die Brille die einzige Option, um Fehlsichtigkeit auszugleichen, so bietet die Lasik heute die ungetrübte und klare Sicht durch Laserkorrektur.

 

Die Chancen, Risiken und Grenzen zu erläutern, das ist Sache der Spezialitäten auf diesem Gebiet. Wenden Sie sich vertrauensvoll an ein Kompetenzzentrum in Ihrer Stadt, welches Sie über uns leicht finden können. Gerade ältere Personen sind auf verständnisvolle Spezialisten angewiesen, die umfassend über indizierte Laseroperationen aufklären und somit auch sehr verständliche Ängste nehmen können.

 

 

 

 

 

 

Augenerkrankungen

 

 

Augenerkrankungen, die besonders im Alter zunehmen, vorrangig Grüner Star und Grauer Star, beeinträchtigen die Lebensqualität erheblich, denn sie führen unbehandelt langsam aber sicher zu Sehbehinderungen, die sich bis zur Erblindung ausweiten können. Diese Beispiele zeigen die Notwendigkeit einer Behandlung durch den Augenarzt

 

 

 

 

 

Augen-Spezialisten aus Bremen sind hier gefragt

 

 

Machen Sie auf sich aufmerksam, damit Sie in Bremen effektiver und schneller gefunden werden. Wir begrüßen Sie gerne als Augenarzt, Augenklinik, Lasik-Zentrum oder auch als Augenoptiker auf unserem Portal, damit Interessierten kompetente Anlaufstellen zur Verfügung stehen. Schon ein Basiseintrag erhöht Ihre Online-Präsenz: Weiter bieten sich umfangreiche Präsentationsoptionen, z.B. ein Videoauftritt, mit dem Sie viele Informationen visuell transportieren können. Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne.

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.augenlasern-lasik.com dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens. 

 

 

 

 

Was suchen Sie?