Wien

 

Einfach schoen wieder besser zu sehen

 

 

 

 

 

 

 

 

Lasik Wien

 

Sie möchten gerne wissen, ob sich in Wien oder der nahen Umgebung Lasik-Spezialisten befinden, die Fehlsichtigkeit mit Hilfe dieser modernen Technik korrigieren? Mit unserem Städtemenü kommen Sie schnell ans Ziel und können in Sekundenschnelle sehen, wie sich das Angebot in Ihrer Stadt gestaltet. Lernen Sie unsere Partner aus dem Bereichen Augenlasern / Lasik/ Femto-Lasik kennen und machen Sie sich selbst ein Bild von Ihren Ansprechpartnern vor Ort.

 

 

Angebote für Lasik und Femtolasik

 

Lasik und Ergebnisse

 

Das Ziel von Lasik-Operationen ist klar definiert: Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung sollen mit modernen Laser-Behandlungen korrigiert werden. Dabei wird mit Hilfe von Lasertechnik die Hornhaut modelliert, um einen optimalen Lichteinfall auf die Netzhaut zu erreichen. Dieser ist nämlich bei Fehlsichtigkeit nicht mehr gegeben. Normalerweise treffen die Lichtstrahlen einen gemeinsamen Punkt auf der Netzhaut, der für scharfe und uneingeschränkte Sicht sorgt. Verfehlen aber Teile der Lichtstrahlen die Netzhaut oder erreichen sie diese in Streuung, dann bilden sich verschiedene Arten von Fehlsichtigkeit heraus.

 

Eine Lasik-Operation schont die oberflächliche Hornhautschicht (Epithel). Es wird ein Lamellenschnitt durchgeführt, durch den sich der Zugang zur Hornhaut ermöglicht, damit dann die eigentliche Korrektur mittels Abtragen durch einen Laser erfolgen kann. Wird für den Lamellenschnitt ebenfalls ein Laser anstelle eines Skalpells eingesetzt, dann spricht man von der Femto-Lasik. Es werden entsprechend der vorliegenden Fehlsichtigkeit entweder zentrale oder äußere Bereiche der Hornhaut abgetragen. Je nach Art der Fehlsichtigkeit ergeben sich auch Dioptrien Stärken, die einen Maximalwert für eine Lasik-OP darstellen. Je niedriger der Wert liegt, umso größer sind die Erfolgsaussichten für eine optimale Wiederherstellung der Sehschärfe.

 

 

 

 

Lasik-Partner in Wien werden und Interessierte ohne Umwege erreichen

 

Als Spezialisten für das Augenlasern und die Lasik sind Sie bei uns gefragt. Machen Sie auf Ihre Leistungen, Erfahrungen und Kompetenzen aufmerksam, denn hier schauen sich Interessierte gezielt nach Augenkliniken, Augenlaserzentren oder Augenärzten in der eigenen Region oder Stadt um.

 

Zusammen mit uns lassen sich wirkungsvolle Präsentationen realisieren, die Informationen vermitteln und über die sich die Besucher einen ersten visuellen Eindruck verschaffen können. Sprechen Sie uns an. Wir erläutern Ihnen gerne die Möglichkeiten einer Partnerschaft.

 

 

 

 

 

 

 

Computeranimation einer Lasik Operation

 

 

 

 

 

 

Computeranimation einer Lasik Operation

 

dargestellt und erklärt von

Augenchirurg Univ. Prof. Dr. Oliver Findl

Sterngasse 2

1010 Wien

Internet: www.findl.at

Bildmaterial: youtube

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.augenlasern-lasik.com dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Augenlasern in Wien

 

 

In der österreichischen Hauptstadt warten Augenkliniken, Augenzentren, Lasikzentren, die Sie bei Ihren Anliegen mit Erfahrung, modernster Technik und Ausstattung gerne unterstützen und Ihnen die unterschiedlichsten Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen. Damit die Suche nach der passenden Einrichtung oder dem versierten Facharzt nicht zum Spießrutenlaufen wird, nehmen wir Sie Ihnen einfach ab und verweisen auf Spezialisten für das Augenlasern in Wien. Zu jedem Eintrag finden Sie weitergehende Informationen.

 

 

 

 

 

 

Augenlaserzentren nach Postleitzahlen

 

 

 

 

 

PLZ 2 PLZ 1 PLZ 0 PLZ 3 PLZ 4 PLZ 5 PLZ 6 PLZ 9 PLZ 8 PLZ 7

 

 

 

Einsatzgebiete von Lasertechnologie in der Augenchirurgie

 

 

Scharf sehen, ohne Brille oder Kontaktlinsen - wenn Personen, die unter Fehlsichtigkeit leiden, einen Wunsch frei hätten, dann würden Sie sich wohl dafür entscheiden. Die Möglichkeiten durch moderne Laser-Behandlungen sind gegeben, allerdings werden die Korrekturen von Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung von Krankenkassen in der Regel als ästhetische Maßnahmen angesehen und daher nicht übernommen. Aber es gibt auch Ausnahmen, wenn die medizinische Notwendigkeit einer solchen Operation durch den Nachweis eines medizinischen Gutachtens erbracht werden kann. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, kontaktieren Sie die Spezialisten für das Augenlasern in Wien, denn nur sie können anhand der persönlichen Voraussetzungen und Voruntersuchungen konkrete Auskünfte geben.

 

Teilweise lassen sich auch Augenkrankheiten mit Lasertechnik behandeln, was für den Patienten deutliche Vorteile mit sich bringt. Suchen Sie mit Augenproblemen oder Augenbeeinträchtigungen möglichst einen Facharzt oder eine Augenklinik auf, denn je schneller gehandelt werden kann, umso besser. Adressen listen wir Ihnen hier gerne auf.

 

 

 

 

 

 

 

Augenzentren, Augenärzte und Lasikzentren aus Wien sind gefragt!

 

 

Ihre Einrichtung oder Augenarztpraxis sollte bei uns nicht fehlen, denn mit einem Eintrag und einer professionellen Präsentation erreichen Sie hier den richtigen Interessentenkreis. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten einer Partnerschaft. Nehmen Sie dazu unverbindlich mit uns Kontakt auf.

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.augenlasern-lasik.com dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens. 

 

 

 

 

Was suchen Sie?